Outdoorpartner Landscha an der Mur, Gabersdorf
                    Gabersdorf Grundstück                                         Anmelden
Outdoorpartner.at
Das kostenlose Outdoor Portal:


Seen:

Bach, Fluß, Teich, Quelle:

Gabersdorf (Steiermark).Geschichte.

urkundlich erwähnt. Die Ortsgemeinde als autonome Körperschaft entstand 1850. Nach der Annexion Österreichs 1938 kam die Gemeinde zum Reichsgau Steiermark, 1945 bis 1955 war sie Teil der englischen Besatzungszone in Österreich. Durch Gemeindezusammenlegung wurde 1962 aus den Gemeinden Gabersdorf, Neudorf/Mur und Landscha/Mur die Grossgemeinde Gabersdorf.

Quellenangabe: Die Seite "Gabersdorf (Steiermark).Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 12. März 2010 20:59 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Landscha an der Mursiedlung
Trössing outdoorpartner
Bad Mitterndorf outdoorpartner
Niederwölz outdoorpartner
Frastanz outdoorpartner
Hoheneich outdoorpartner
Mettmach outdoorpartner
Innsbruck KG Vill outdoorpartner
Mautern in Steiermark outdoorpartner
Stadl an der Mur outdoorpartner


Landscha an der Mur+Geschichte:


Gabersdorf+Sehenswertes


Gabersdorf+Kultur:

Gabersdorf (Steiermark).Geografie.

Das Gemeindegebiet von Gabersdorf liegt östlich von Leibnitz zwischen den Ausläufern des oststeirischen Hügellandes und der Mur im Bezirk Leibnitz im österreichischen Bundesland Steiermark.Katastralgemeinden sind Gabersdorf, Landscha an der Mur, Neudorf an der Mur und Sajach.

Quellenangabe: Die Seite "Gabersdorf (Steiermark).Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 12. März 2010 20:59 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Markt: